Siwecos-Siegel

Aus Siwecos
Wechseln zu: Navigation, Suche

Siwecos-Siegel auf Ihrer Webseite einbinden


Siwecos siegel.png
Um zu sehen, wann die Scanner von Siwecos Ihre Webseite das letzte Mal überprüft haben, können Sie unser Siwecos-Siegel auf Ihrer Webseite einbinden.


Bitte beachten Sie, dass das Siwecos-Siegel nur eingebunden werden kann, wenn Sie sich bei Siwecos registriert haben!


Es gibt drei Möglichkeiten, das Siegel von Siwecos auf Ihre Webseite zu integrieren


Möglichkeit 1: (Siegel wird vom Siwecos-Server geladen)

Bei dieser Variante ist nur wenig technisches KnowHow nötig. Hierbei brauchen Sie nur den angegebenen Code in den Quelltext der Webseite zu platzieren und den Namen der eigenen Webseite ("eigene_Webseite") zu ergänzen. Der Nachteil dieser Variante ist, dass das Bild für das Siegel direkt vom Siwecos-Server geladen wird. Ist der Siwecos-Server nicht erreichbar, wird das Siegel auf Ihrer Webseite nicht angezeigt.


  • Kopieren Sie den Code in Ihren Quelltext z.B. der Startseite des Webauftritts.

--snip

<a href="https://siwecos.de/scanned-by-siwecos/?data-siwecos=eigene_Webseite"><img width="150" src="https://siwecos.de/wp-content/plugins/seal-of-trust/seal.php/eigene_Webseite/d.m.y"></a>

--snap

  • Ändern Sie "eigene_Webseite" im Code durch den Namen der Domain (ohne http/https)
  • Achtung: Hier werden die meisten Fehler gemacht, tragen Sie die Domain bitte so ein, wie Sie diese bei Siwecos registriert haben (Beispiel: Registriert wurde www.botfrei.de, so muß auch www.botfrei.de ins Siegel integriert werden!)


Komplettes Beispiel:

Siegel botfrei.png






Das Format für das Datum setzt sich idealerweise aus 5 Zeichen zusammen. Die empfohlenen Formate sind:

  • d.m.y für das gewohnte deutsche Format.
  • y-m-d für das ISO-8601 Format.
  • m/d/y für US-amerikanisches Format.


Empfehlung: Einbinden des Siegels für die Content Security Policy ("img-src 'self' siwecos.de;")



Möglichkeit 2: (Siegel wird lokal auf dem eigenen Webspace abgelegt)

Hier legen Sie ein kleines JavaScript lokal auf Ihrem Server ab. Der Vorteil ist, dass auf Ihrer Webseite auch dann das Siegel erscheint, wenn der Siwecos-Server nicht erreichbar ist. Es fehlt dann lediglich das Datum des letzten Scans, welches durch Standby ersetzt wird.


Anleitung:

  • Klicken Sie dazu mit der "rechten Maustaste" auf seal.js und wählen je nach Betriebssystem "Link speichern unter" bzw. "Ziel speichern unter" (siehe Bilder) und speichern die Datei des Siegels an einem Ort Ihrer Wahl (z.B. auf dem Desktop).
Link speichern unter |Ziel speichern unter
  • Im Anschluss laden Sie die Datei auf den Webspace Ihrer Internetseite bei Ihrem Hoster. In der Regel gibt es im Verzeichnis einen Ordner für JavaScript (z.B. 'src'). Speichern Sie dort die Datei "seal.js".
  • Anschließend muss auf der Hauptseite bzw. dort, wo das Siegel dargestellt werden soll, folgendes eingetragen werden:


Siegel mit Verlinkung direkt zu unserer "Zertifikatsseite".

--snip

<a href="https://siwecos.de/scanned-by-siwecos?data-siwecos=eigene_Webseite&format=d.m.y">

  <svg width="150" height="58" id="siwecos-seal"/>

  <script src="Pfad zum seal.js"></script>

</a>

--snap


Agenda zum Quelltext:

  • width die Breite, in der das Siegel erscheinen soll.
  • height die Höhe, in der das Siegel erscheinen soll.
  • data-siwecos die Domain des Nutzers ohne http / https.
  • format (optional) das gewünschte Format.
  • src der Pfad über den das Scipt erreichbar ist z.B. /src/seal.js.

Das Format setzt sich idealerweise aus 5 Zeichen zusammen. Die empfohlenen Formate sind:

  • d.m.y für das gewohnte deutsche Format.
  • y-m-d für das ISO-8601 Format.
  • m/d/y für US-amerikanisches Format.



Möglichkeit 3: (Siegel als statisches Bild)

Bei dieser Variante wird das Siegel statisch auf Ihrer Webseite hinterlegt. Es werden keine Daten (z.B. das Datum der täglichen Überprüfung) von Siwecos in das Siegel nachgeladen.


  • Statisches Siegel

Seal siwecos static final.png

  • Laden Sie das Siegel herunter (rechte Maus auf das Siegel, Bild speichern unter)
  • Kopieren Sie den unten stehenden Code in Ihren Quelltext z.B. der Startseite des Webauftritts und ergänzen Sie den den Namen der eigenen Webseite ("eigene_Webseite") und den ("Speicherort des Bildes").


--snip

<a href="https://siwecos.de/scanned-by-siwecos?data-siwecos=eigene_Webseite"><img src="Speicherort des Bildes"></a>

--snap


Weitere Informationen finden Sie in unserem FAQ


Siegel aus Sicht des Datenschutzes


SiWECOS - Siegel

Als Nutzer des SIWECOS Webseitenscanners haben Sie die Möglichkeit auf Ihrer Website das SIWECOS-Siegel einzubinden. Das SIWECOS Siegel verdeutlicht dem Besucher Ihrer Webseite, dass es sich bei der angesurften Seite um eine sichere Webseite handelt, die regelmäßig einer Sicherheitsüberprüfung durch Nutzung des SIWECOS Webseitenscanners unterliegt. Beim Aufruf des Siegels speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile des Webseitenbesuchers. Dieses Server-Logfile enthält folgende Nutzungsdaten:

- IP-Adresse des zugreifenden Rechners
- Datum und Uhrzeit des Abrufs
- übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der IP-Adresse ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus den nachfolgend aufgelisteten Zwecken der Datenerhebung. Die IP-Adresse Ihres Endgerätes sowie die weiteren oben aufgelisteten Daten werden durch uns für folgende Zwecke genutzt:

- Darstellung des SIWECOS Siegels auf der angesurften Webseite

Aus diesen Nutzungsdaten werden durch SIWECOS keine Nutzungsprofile erstellt und keine Rückschlüsse auf die Person des Webseitenbesuchers gezogen. Diese Daten werden ausschließlich zur Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs ausgewertet und spätestens sieben Tage nach Ende des Seitenbesuchs automatisch überschrieben.